Erstellen von Moderationsregeln für das automatische Löschen

Erstellen Sie Moderationsegeln, die Beiträge, die bestimmte Wörter enthalten, die niemals auf Ihren Facebook-Seiten auftauchen sollen, automatisch löschen.

Hinweis: Es empfiehlt sich, dass Sie nur Admin-Benutzern die erforderlichen Berechtigungen erteilen, um Moderationsregeln festlegen zu können. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Benutzergruppen, Berechtigungen und Mitgliedern.
  1. Klicken Sie auf Moderation > Einheitliche Moderationsregeln.
  2. Klicken Sie auf Neue Regel hinzufügen > Automatisches Löschen.

  3. Füllen Sie die Felder aus:

    Anzeigename: Geben Sie einen beschreibenden Namen für die Moderationsregel an.

    Plattformen: Wenn Sie Alle Seiten auswählen, wird diese Regel auf all Ihre Facebook-Seiten angewendet. Wenn Sie Spezifische Seiten auswählen, können Sie eine oder mehrere Facebook-Seiten angeben, auf die die Regeln angewendet werden soll.

    Filter: Geben Sie die gewünschten Keywords an. Drücken Sie nach der Angabe jedes Wortes die Eingabetaste. Sie können auch in Word oder in einem Text-Editor eine Liste erstellen und diese dann kopieren und in das Feld einfügen. Klicken Sie auf Standardliste „Unangemessener Inhalt“ von Adobe Social verwenden, wenn eine bereits angefertigte Liste verwendet werden soll. Falls erforderlich, können Sie der Standardliste auch Worte hinzufügen oder aus dieser entfernen.

    E-Mail: Geben Sie eine oder mehrere E-Mail-Adressen an. An diese Adressen werden Benachrichtigungen gesendet, wenn ein Beitrag aufgrund dieser Regel automatisch aus den angegebenen Facebook-Seiten entfernt wird. Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma.

    Hinweis: Sie sollten von der Benachrichtigungsfunktion unbedingt Gebrauch machen, insbesondere wenn Sie neue Regeln erstellen. So sind Sie immer im Bilde, wenn Inhalte gelöscht werden. Dann können Sie die Regeln je nach Bedarf anpassen.
  4. Klicken Sie auf Speichern.

    Eine Meldung wird angezeigt, die besagt, dass die Regel erfolgreich erstellt wurde, jedoch nicht aktiviert ist. Klicken Sie auf Aktivieren oder Nein, später aktivieren. Wenn Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden, die Regel zu aktivieren, können Sie dies mit dem Umschalter Aktivieren auf der Seite Regeln durchführen (Moderation > Einheitliche Moderationsregeln).

    Nachdem Sie die Regel aktiviert haben, scannt Social nach Keywords und löscht gemäß den Einstellungen der Regel alle Top-Level-Beiträge, Kommentare und Antworten auf Ihren Facebook-Seiten, in denen diese Keywords gefunden werden (unabhängig davon, von wem der Beitrag verfasst wurde).