Konkurrentenanalysen

In dem Bericht Konkurrentenanalysen können Sie sehen, wie Facebook-Seiten angegebener Konkurrenten im Vergleich zu Ihren eigenen Facebook-Seiten liegen. Sie können folgende Metriken zu einem angegebenen Zeitraum anzeigen: Seiten mit „Gefällt mir“-Klicks insgesamt, „Gefällt mir“-Angaben der neuen Seite, Post-Interaktionen und Neue Posts.

Social beginnt mit dem Erfassen der Daten für konkurrierende Seiten, sobald Sie diese zu Social hinzugefügt haben. Ein Aufstocken von Daten ist nicht möglich. Die Daten werden durch Facebook stündlich aktualisiert. Weitere Informationen dazu, wie Sie Konkurrenten hinzufügen, finden Sie unter Hinzufügen konkurrierender Seiten.

Hinweis: Zum gegenwärtigen Zeitpunkt werden Konkurrenzdaten nur aus öffentlichen Facebook-Seiten und Beiträgen erfasst. Die Konkurrentenanalyse ist für Seiten ohne öffentlichen Zugriff nicht verfügbar. Beispiele für Facebook-Seiten, die möglicherweise nicht öffentlich zugänglich sind, sind Seiten für Glückspiel, alkoholische Getränke oder andere Produkte für Erwachsene. Solche Seite sollten mittels Altersfreigaben oder Benutzerüberprüfungen verhindern, dass Social dort Konkurrenzdaten sammelt. Beachten Sie auch, dass die Facebook-API nur Daten zu Beiträgen ohne Targeting (z. B. mittels geografischer oder demografischer Zielgruppeneinschränkung) bereitstellt.
  1. Klicken Sie im linken Navigationsmenü auf Analysen > Konkurrentenanalysen.
    Hinweis: Wenn das linke Navigationsmenü nicht angezeigt wird, klicken Sie auf .
  2. (Optional) Klicken Sie auf das Symbol Kalender (), um den Datumsbereich für den Bericht festzulegen.

    Weitere Informationen zur Arbeit mit dem Kalender finden Sie unter Anpassen des Datumsbereiches für die Berichterstellung.

  3. Zum Anzeigen der Filteroptionen klicken Sie auf .

    So können den Bericht nach den folgenden Punkten filtern:

    Seitengruppen: Wählen Sie eine oder mehrere Seitengruppen in der Dropdownliste aus.

    Seiten (eigene): Wählen Sie eine oder mehrere eigene Seiten in der Dropdownliste aus.

    Seiten (konkurrierend): Wählen Sie die Option Nur konkurrierende Seiten aus, damit nur Seiten Ihrer angegebenen Konkurrenten angezeigt werden. Bei Auswahl dieser Option werden alle eigenen Seiten entfernt, die Sie möglicherweise dem Filter hinzugefügt haben.

    Oder

    Wählen Sie einen oder mehrere namentlich genannte Konkurrenten in der Dropdownliste aus.

    Beachten Sie, dass Sie auch Ihre eigenen Seiten in den Filter aufnehmen können. Auf diese Weise können Sie Ihre Seite direkt mit der Seite eines Konkurrenten vergleichen. Wenn Sie zum Beispiel einen Vergleich Ihrer eigenen Facebook-Seite mit der eines Konkurrenten durchführen möchten, können Sie diese beiden Seiten dem Filter hinzufügen, damit eine entsprechendes Diagramm angezeigt wird.

  4. Zeigen Sie den gewünschten Abschnitt an.

    Post-Interaktionen (öffentlich): Enthält ein Liniendiagramm, in dem Ihre wichtigsten Konkurrenten mit der zugehörigen Anzahl von Interaktionen („Gefällt mir“-Klicks und Kommentare) bei öffentlichen Beiträgen ohne Targeting auf dieser Seite angezeigt werden. Sie können auch die Gesamtsumme der Interaktionen von all Ihren angegebenen Konkurrenten anzeigen.

    Die einzelnen Linien im Diagramm sind farbkodiert. Führen Sie die Maus über einen Datenpunkt, um die Statistik für ein bestimmtes Datum anzuzeigen.

    In der Tabelle werden die Namen aller Seiten von Konkurrenten sowie Angaben zu den Standardmetriken angezeigt. (Welche Metriken angezeigt werden, können Sie jedoch ändern):

    Welche Metriken verfügbar sind, hängt von der Plattform ab. Klicken Sie auf , um andere Metriken auszuwählen. Im Dialogfeld Metriken, das die Reihenfolge der Spalten in den Abschnitten der einzelnen Plattformen vorgibt, können Sie die Reihenfolge der Metriken mittels Drag-and-drop ändern. Wenn Sie den Mauszeiger über einen der Spaltentitel halten, wird eine kurze Beschreibung dieser Metrik und deren Berechnung angezeigt.

  5. (Optional) Wenn Sie die Daten in Form einer Excel-Datei herunterladen möchten, klicken Sie auf .

    Bei Datenexporten werden alle Filter berücksichtigt, die im Bericht Konkurrentenanalysen eingestellt sind (Zeitraum, Konkurrenten usw.). Es wird also nicht einfach nur ein ungefilterter Auszug aller Daten zu allen Konkurrenten exportiert.

  6. (Optional) Wenn Sie die Berichtsdaten in Form einer Excel-Datei an eine oder mehrere E-Mail-Adressen senden möchten, klicken Sie auf .

    Weitere Informationen finden Sie unter Planen und Versenden von Berichten per E-Mail.