Virtual Report Suites

Eine Virtual Report Suite (VRS) befindet sich über einer vorhandenen implementierten (Basis-)Report Suite, besitzt jedoch ein oder mehrere vorab angewendete Segmente.

Auf diese Weise können Sie Benutzern Berechtigungen für vorab segmentierte Report Suites erteilen. Sie können sich diese als eingeschränkte Segmente vorstellen. Wenn Ihre Organisation mehr Daten in Adobe Analytics einfließen lässt, können Sie Datensätze und die Berichterstellung auf bestimmte Segmente beschränken. So können Sie sicherstellen, dass geschäftliche Nutzer in Ihrer Organisation nur die für sie relevanten Daten zu sehen bekommen.

So können Sie z. B. eine globale Report Suite besitzen, regionale Benutzer jedoch auf die für ihre Regionen spezifischen Daten beschränken. Sie können geografisch spezifische virtuelle Report Suites erstellen, z. B. eine Virtual Report Suite „EMEA“. Anschließend könnten Sie Gruppenberechtigungen festlegen, damit nur EMEA-Benutzer die EMEA-Daten anzeigen können. Weitere Beispiele könnten das Erstellen spezifischer Virtual Report Suites auf einer Markenebene betreffen, falls Sie mehrere Marken besitzen, oder auf Geschäftsbereichsebene.

Virtual Report Suites sind für Folgendes hilfreich:

Eine Virtual Report Suite (VRS) erbt die meisten Service-Levels der zugrunde liegenden Report Suite, wie die eVar-Einstellungen, Verarbeitungsregeln, Classifications usw. Die folgenden Einstellungen werden NICHT vererbt:

Hinweis: Eine Virtual Report Suite kann nur eine übergeordnete Report Suite besitzen.

Virtual Report Suites versus Basis-/Übergeordnete Report Suites

Funktion Virtual Report Suite Basis-/Übergeordnete Report Suite
Bietet Berichte mit Echtzeit- oder aktuellen Daten Nein Ja
Funktioniert in allen Analytics Tools (Report Builder, Ad Hoc Analysis, Analysis Workspace usw.) Ja
Hinweis: Diese können nur in Reports & Analytics als Virtual Report Suites identifiziert und bearbeitet werden. Sie können in den anderen Tools jedoch in den Dropdown-Listen für Report Suites ausgewählt werden.
Ja
Hochladen von Daten (über SAINT-Classifications, Datenfeeds usw.) Nein Ja
Unterstützt die Erstellung von DL-Berichten, Lesezeichen, Dashboards, Zielgruppen, Warnhinweisen, Segmenten, berechneten Metriken... Ja Ja
Kann einzeln zu Berechtigungsgruppen hinzugefügt werden Ja Ja
Kann Admin-Funktionen verwenden, um einzelne Einstellungen für diese Report Suite zu ändern (Admin > Report Suites) Nein (Einstellungen werden von der übergeordneten Report Suite geerbt.) Ja