Metrikbeschreibungen

Metriken zeigen quantitative Informationen über Besucheraktivitäten, wie Ansichten, Clickthroughs, Neuladungen, durchschnittliche Besuchszeit, Einheiten, Bestellungen, Umsatz usw. Gemeinsam mit Dimensionen bilden sie die Grundlage für Berichte und ermöglichen die Anzeige und Analyse von Datenbeziehungen. Mit Metriken können Sie verschiedene Datensätze zu Ihrer Website direkt vergleichen.

Metriken und die damit verbundenen Daten werden in den Spalten von Berichten angezeigt. Allgemeine Metrikkategorien umfassen:

Traffic-Metriken: Diese Metriken zeigen Daten zum Besuchervolumen.

Konversionsmetriken: Diese Metriken zeigen Daten zu Erfolgsereignissen, wie z. B. Käufe, Downloads oder andere Aktionen, die Sie von Benutzern auf Ihrer Web-Seite erwarten.

Berechnete Metriken: Diese Metriken können Sie durch Kombinieren von Metriken erstellen.

Videometriken: Marketing-Berichte unterstützen das Verfolgen einer Reihe von Videometriken, wie z. B. Gesamtansichten, Besuchszeit und Abschlussraten.

Soziale Metriken: Mit diesen Metriken können Sie das Vorkommen Ihrer Marke im sozialen Web messen. Soziale Metriken arbeiten mit den Standardmetriken von Analytics. Durch Kombination dieser Metriken mit berechneten Metriken können Sie Berichte zur Anzahl der Produkterwähnungen und zur Produktwahrnehmung sowie zur Korrelation von sozialen Metriken mit den wichtigsten Leistungsindikatoren (KPIs, Key Performance Indicators) von Analytics anzeigen.

Weitere Informationen zum Ausblenden von Metriken in bestimmten Benutzeroberflächen finden Sie hier.