Verwalten von Benutzern und der Veröffentlichungsarbeitsablauf

Das dynamische Tag-Management basiert auf einer rollenbezogenen Plattform, über die Sie den Vorgang steuern können.

Rollen enthalten Folgendes:

Rolle Beschreibung
Benutzer Erstellen und testen Regeln.
Genehmigende Personen Prüfen und genehmigen Regeln, bereiten genehmigte Versionen von Regeln für die Veröffentlichung vor.
Herausgeber Veröffentlichen Regeln auf der Produktionswebsite. Es werden nur genehmigte Regeln veröffentlicht.
Administratoren Erstellen und verwalten Benutzer und vererben Rechte aus den drei vorgenannten Rollen.

Veröffentlichungsarbeitsablauf

  1. Eine Regel wird gespeichert.
  2. Die Regel wird automatisch an Ihre Staging-Site gepusht, auf der Sie sie testen können.
  3. Die gespeicherte Regel wird in die Genehmigungswarteschlange befördert, wo die Details der Regel in der Zusammenfassung angezeigt werden können.
  4. Die Regel wird auf der Stufe der genehmigenden Person, der genehmigenden Person und des Herausgebers oder des Administrators genehmigt.
  5. Die Regel gelangt in die Veröffentlichungswarteschlange.
  6. In der Veröffentlichungswarteschlange muss die Regel auf der Stufe des Administrators, der genehmigenden Person und des Herausgebers oder der genehmigenden Person veröffentlicht werden, bevor die Regel aktiv geschaltet werden kann.

    Wenn Sie Änderungen an einer veröffentlichten Regel vornehmen, werden diese Änderungen erst auf der Site veröffentlicht, nachdem sie den Genehmigungsvorgang durchlaufen haben.

    Mithilfe dieses Verfahrens wird sichergestellt, dass nur genehmigte Regeln und Regelüberarbeitungen auf Ihrer Live-Site veröffentlicht werden. Durch diesen Genehmigungsprozess werden auch alle bisherigen und aktuellen Überarbeitungsinformationen gespeichert. Durch diese Informationsspeicherung ist es einfach, den Verlauf einer Regel und konkrete Fälle, bei denen Probleme aufgetreten sein könnten, nachzuverfolgen.

Weitere Details finden Sie unter Benutzer und Berechtigungen.